Okt 242018

sind heute schon am vormittag in die kletterhalle gefahren. da war gsd nicht viel los, so dass wir in ruhe unsere routen klettern konnten.

nach der verletzungsbedingten langen pause war es mit meiner kraft natürlich nicht sonderlich weit her. insgesamt haben wir 12 linien gemacht. dabei waren meine unterarme schon nach der vierten etwas leer. aber ich hab mich durchgekämpft.

wir machten auch ein paar neu geschraubte routen – und natürlich „meine” orange leistenkletterei, welche ich wieder im vorstieg probiert habe. heute mit zweimal fehlgreifen, aber immerhin.
gegen ende hab ich eine 5er-route abgebrochen, da ich meine finger kaum mehr öffnen und schließen konnte, da die unterarme bretthart waren. stattdessen noch zwei routen auf der schrägen wand geklettert. da waren mehr die beine gefordert und das ging noch.

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Mittwoch, 24. Oktober 2018, 18:10, und wurde abgelegt unter "Kletterhalle". Du kannst die Kommentare verfolgen mit RSS 2.0. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind zur Zeit geschlossen.


© since 05/2007 Gemacht mit WordPress und viel Kaffee!
Alle Bilder - sofern nicht anders erwähnt: © by DCN
Alle Bilder sind auf Flickr gespeichert